Impressum

Inhalt

Betreiber

Ulf Brüggemann
Feldstraße 7a
99826 Mihla
Deutschland

nach oben

Art der Webpräsenz

Diese Webseiten sind private Seiten des Betreibers. Eine kommerzielle Nutzung ist nicht vorgesehen und verboten.

Für Lehr- und Bildungszwecke dürfen diese Seiten kostenlos benutzt werden.

nach oben

Haftung

Der Betreiber ist für den Inhalt verantwortlich. Er übernimmt keine Haftung, falls durch Nutzen dieser privaten Seiten Schäden entstanden sind (z.Bsp. falsche Berechnungen).

Für den Inhalt von Drittanbietern ist der jeweilige Drittanbieter verantwortlich. Inhalte von Drittanbietern werden auf den entsprechenden Seiten mit einer Quellenangabe und einem Link zu diesem angegeben.

nach oben

Datenschutz

Welche Daten werden gespeichert?

Wie bei den meisten anderen Webservern auch wird ein Protokoll mit folgenden Daten erstellt:

  • IP-Adresse des Clients (Das ist meist nicht die IP-Adresse des Computers, von dem eine Seite angefordert wurde, sondern die eines Routers, Proxy-Servers etc..)
  • Datum und Uhrzeit des Host-Servers
  • Art der Anfrage (HEAD, POST, GET etc.)
  • angeforderte Ressource
  • HTTP-Version (1.0 oder 1.1)
  • Statusmeldung des Webservers
  • gesendete Datenmenge

Diese Daten werden zur Fehlersuche und Optimierung des Webservers verwendet. Der Betreiber sichert diese Daten in regelmäßigen Abständen in ein Archiv. Da als Speichermedium eine Mikro-SD-Karte benutzt wird, behält sich der Betreiber das Recht vor, diese Daten zu löschen. Eine Sicherung auf ein anderes Speichermedium findet nicht statt. Es besteht kein Recht anderer auf die Verfügbarkeit dieser Daten über einen gewissen Zeitraum.

nach oben

Mail-Adressen

Im Kontaktformular wird um eine freiwillige Eingabe einer Mail-Adresse gebeten. Diese dient dem Betreiber, um auf die Anfrage antworten zu können.

Auf dieser Anlage wird ist ein Mailserver installiert, um den Betreiber und den des Anfragenden eine automatische Mail mit dem Inhalt des Anfragenden als Text-Inhalt zu senden. Dieser Mailserver erstellt ebenfalls eine Log-Datei, die zur Fehlersuche und Optimierung des Systems dient. Diese Daten werden nicht gesichert und automatisch überschrieben.

Da der Betreiber eine Mail nach einer Anfrage enthält, kann er auch die eingegebene Mail-Adresse lesen. Diese braucht er, um zu antworten.

nach oben

Tracking

Ein "Tracken" der Webseitenbesuche (Verbindung mit fremden Servern, die aus Daten Profile erstellen) ist vom Betreiber nicht erwünscht und nicht programmiert.

Um das Tracking zu unterbinden, hat der Betreiber dem System verboten, sich mit den meisten solcher Server (einige Hunderttausend Stück) zu verbinden.

nach oben

Cookies

Sollte es der Betreiber für notwendig halten, mittels Javascript einen Cooky zu benötigen, verpflichtet er sich, den Zweck dieser Datenkekse auf der entsprechendem Seite zu veröffentlichen. Hierzu gehören:

  • Inhalt und Zweck der Daten
  • Gültigkeitsdauer

Sollte ein Benutzer diese Nutzung von Cookies nicht erwünschen, muss er seine Browserkonfiguration anpassen, da der Betreiber ein (nerviges) Einblenden einer Meldung für ungeeignet hält.

Cookies, die vom Betreiber programmiert wurden, werden niemals diesem Webserver Daten übermitteln.

nach oben

Drittanbieter

Um den Inhalt von Webseiten optimal zu gestalten, kommt es bei einigen Seiten vor, Daten von anderen Servern, meist in Form eines Bildes, darzustellen. Dies erfolgt nicht über eine Kopie der Daten sondern mittels einer Verlinkung. Somit verbindet sich der Nutzer auch mit den Servern der Drittanbieter.

Entsprechende Webseiten enthalten einen Hinweis in Form einer Quellangabe und einem Link zum entsprechenden Drittanbieter.

Entweder sind genutze Drittanbieter quelloffen, oder der Betreiber hat von den jeweiligen Drittanbieterbetreibern eine Erlaubnis erteilt bekommen.

Der Drittanbieter erhält demzufolge die Daten des Nutzers, die er nach seiner Konfiguration speichert und verarbeitet. Für den Schutz dieser Daten ist der Drittanbieterbetreiber zuständig.

nach oben

Gesicherter Bereich

Um den gesicherten Bereich nutzen zu können, sind ein Benutzername und ein Passwort notwendig. Diese können nur vom Betreiber angelegt, bearbeitet und gelöscht werden.

Diese Daten werden verschlüsselt auf dem System gespeichert, wofür der Betreiber eine eigene Software entwickelt hat.

Hat sich ein Nutzer erfolgreich angemeldet, werden seine IP-Adresse, der HTTP_USER_AGENT (Angaben zum genutzen Webbrowsers und zum System des Nutzers) und ein Zeitstempel gespeichert, um den entsprechenden Nutzer wieder zu erkennen. Nutzt der Nutzer Seiten im gesicherten Bereich 5 Minuten nicht mehr, werden diese Daten automatisch gelöscht. Eine Neuanmeldung wird erforderlich.

nach oben

Zähler

Der Betreiber behält sich das Recht vor, den Besuch der Webseiten zählen zu können. Dafür benötigt er entsprechende Log-Dateien, die nur den aktuellen Zählerstand enthalten. Eine Speicherung weiterer Daten erfolgt nicht.

nach oben

Weitergabe von Daten

Solang keine polizeilichen und staatsanwaltlichen Ermittlungen vorliegen, werden vom Betreiber keine Daten weiter gegeben.

nach oben

Genutzte Programmiersprachen

  • HTML Internetseiten erstellen

  • Javascript Webseiten dynamisch gestalten

  • Perl Webseiten erstellen und Daten ermitteln und/oder berechnen

  • C++ Webseiten erstellen und Daten ermitteln und/oder berechnen

nach oben